Marion Hoffmann

Praxis für Kinesiologie & systemische Psychotherapie (HeilprG)

29336 Nienhagen bei Celle / Hannover

Newsletter

2022/04 Bildungsurlaub in der Südheide

Liebe Freunde und Interessierte,
es gibt ihn wieder. Den Bildungsurlaub nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG) im schönen Seminarhaus Eschede in der Südheide. Fußläufig vom Bahnhof zu erreichen und doch der Heide ganz nah.

 logoAEWB

Vom 18.05.2022 bis zum 21.052022 findet dort die Veranstaltung B22-115535-49 statt,
Stressreduktion – Kinesiologische und emotionale Stressreduktionstechniken kennen und anwenden lernen

Visionen und innere Bilder formen das Gehirn und formen den Menschen.
Positive innere Bilder besitzen eine Halt und Orientierung bietende, Ordnung stiftende und bewahrende Kraft.

Im Stress ist der Zugang zu den eigenen Ressourcen unterbrochen. Negativer Stress beendet ausgeglichene Gehirnfunktionen, Gefühle und Sinneseindrücke werden von alten instinktiv anhaftenden Verhaltensweisen gesteuert.

Bewusst oder unbewusst lassen wir uns von unseren Erfahrungen der Vergangenheit leiten. Aber nicht immer sind diese geeignet, das Selbstvertrauen zu stärken und die Eigenverantwortung zu fördern.

Wir lernen etwas über den Aufbau des Gehirns und wie ein bewusster Umgang mit Stress aus der Sackgasse führen kann.

Mit einfach anwendbaren, sanften und effektiven Techniken lösen wir Blockaden und alte Prägungsmuster ab. Wir lernen bewusstes und überlegtes agieren, statt aus dem Stressmodus heraus zu reagieren.

Stressreduktionstechniken aus der Kinesiologie, die emotionale Stressablösung und die Arbeit mit dem Verhaltensbarometer werden vorgestellt und angewandt.

Bildungsurlaub ist ein Investment in sich selbst.

Bildungsurlaub beantragen – wie geht das?

Schritt 1: Ein als Bildungsurlaub anerkanntes Seminar aussuchen.

Schritt 2: Zum Seminar anmelden und auf die für den Arbeitgeber erforderliche Bescheinigung warten.

Schritt 3: Mindestens 4 Wochen vor Seminarbeginn beim Arbeitgeber einen Antrag auf Freistellung zur Teilnahme an einer anerkannten Bildungsurlaubsveranstaltung einreichen.

Schritt 4: Bildungsurlaub genießen.

Klären sie auch andere über das im NBildUG gesetzlich verankerte Recht auf lebenslanges Lernen auf. Fünf Tage im Jahr soll die Bildungsfreiheit bei fortlaufender Lohnzahlung ihrer beruflichen, politischen oder allgemeinen Weiterbildung dienen.

Anmeldeschluss ist der 27.04.2022.Ostern

Die Kursgebühr in Höhe von 315,-€ ist bei Anmeldung fällig. Sollte das Seminar ausfallen, wird die Kursgebühr in voller Höhe erstattet.

Ich freue mich auf vier Erkenntnisreiche Tage

und wünschen Ihnen und Euch

ein schönes Osterfest

Mit herzlichen Grüßen
Marion Hoffmann

2021/03 Kleine Fluchten für die Seele

Corona einfach mal vergessen

 Littel P

Vergiss alles für den Moment …
„Sei einfach bei mir, schau dich um, schau mich an, rieche mich, spüre mich, höre mich, und wenn du ganz bei mir bist, dann bist du auch bei dir." …
„Und was ist dann mit der Last auf meiner Seele? Sie ist nicht fort."
„Nein …!" lächelte mein Pferd, „aber in jedem Moment Achtsamkeit wachsen die Muskeln deiner Seele und du kannst deine Last leichter tragen und ertragen." (Verfasser Hellmut Dillmann)

Liebe Interessierte und Freunde,
zurzeit sind es kaum noch Schulthemen, die Kinder in die Praxis führen. Vielmehr sind es blockierende Ängste und zunehmende Sorgen, Schlafprobleme, Verdauungsstörungen und Verarbeitungskonflikte, Wut und Aggressionen.
Die Kinder vermissen schmerzlich den körperlichen Kontakt, vermissen Nähe und Wärme.
Die Welt dreht sich plötzlich anders, die Schule steht still, Oma und Opa kommen nicht mehr zu Besuch, Mama und Papa sprechen leise und sorgenvoll miteinander. Wohin mit der Angst die gar nicht richtig greifbar ist.
Nicht nur unsere Welt, sondern auch und vielleicht gerade, hat die Welt der Kinder an Leichtigkeit verloren.
Oft bin ich jetzt froh, dass mich das tierische Unterstützerteam beim einsammeln manch einer abgeplatzten Seelenscherbe unterstützen kann.
Die Tiere können Impulse für einen heilenden Prozess anstoßen und fördern Vertrauen und Ruhe in dieser schwierigen Lebenssituation.
Bei den Tierbegegnungen, werden durch eine gezielte Gesprächsführung, in der das Tier als Mittler einbezogen wird, blockierte Gefühle greifbar und auf die bewusste Verarbeitungsebene angehoben.
Hierbei entstehen Halt und Orientierung bietende innere Bilder und Vorstellungen. Und obwohl Tiere keine Therapeuten sind, begleiten sie den therapeutischen Prozess und tragen entscheidend zu einer angstfreien und annehmenden Haltung bei.
Ob bei den Pferden in Bockelskamp oder den Alpakas in Habighorst können sich Seele und Körper anlehnen, die Hände dürfen streicheln, kuscheln oder wer mag, darf sich auch einfach mal tragen lassen und das sanfte geschaukelt werden durch ein passioniertes Therapiepony erfahren.
Die gemeinsame Beschäftigung am Boden lässt die Sorgen vergessen und die wert- und urteilsfreie Zuwendung des Tieres hinterlässt heilsame Spuren.
Eine individuell betreute Begegnung mit Pferd oder Pony oder der begleitete Aufenthalt in der Alpakaherde dauern 1 – 1,5 Stunden, geltende Coronaregeln werden dabei eingehalten.
Da den Tierbegegnungen nur ein wechselnder Wochentag eingeräumt ist, sind die Plätze begrenzt.
Auch das Honorar für die Tierbegegnungen kann teilweise durch private Krankenversicherungen oder Zusatzversicherungen über Heilpraktikerkosten erstattet werden.

Ich freue mich auf Ihren Anruf
Marion Hoffmann

Paki1   Paki2

2020/12 Weihnachtsgrüße

ErdeLiebe Freunde, Klienten und Interessierte,Festtage

ich wünsche Ihnen und Euch schöne Festtage und
kommen Sie gut und gesund in das neue Jahr.

Zum Ende dieses sehr besonderen Jahres wird es noch keine Vorschau für eine Veranstaltungsplanung 2021 geben.

Sämtliche Präsenzseminare und Fortbildungen werden kurzfristig über den Newsletter bekannt gegeben, sobald das Pandemiegeschehen Lockerungen erlaubt.

Die Einzelberatungen bleiben unter Einhaltung der Hygieneregeln erlaubt und auch die tierbegleiteten Kinesiologie Einheiten können frei von Aerosolen bei den Pferden, Ponys oder den Alpakas in warmer Kleidung stattfinden.

Hier ist ganz kurzfristig noch eine neue Mitarbeiterin vorzustellen. Die Bewerbungsunterlagen, das Einstellungs- sowie das Beratungsgespräch mit dem Team der tiergestützten Kinesiologie haben überzeugt. Frau Serenity of little Pleasure wird unser Team ab Januar 2021 unterstützen. Mit LitttleP. konnten wir eine gut ausgebildete und erfahrene Mitarbeiterin als Therapiepony gewinnen und heißen sie sehr herzlich willkommen.
Terminanfragen nimmt die Anmeldung unter T. 05144-93410 ab sofort entgegen.

Bewerbung.Wir sehen uns,LittelPLiebe Grüße
Marion Hoffmann

2020/09 Neue HP

Neue HP kLiebe Freunde, Freundinnen und Interessierte,

mit der wachsenden Nachfrage nach Datenschutz, habe ich meine Internetpräsenz dem technischen Standard angepasst und kann nun eine Transportverschlüsselung durch die Umstellung auf HTTPS gewährleisten.

Auch die Anpassung an die von Ihnen und Euch genutzten Endgeräte (Responsive Design) wurde umgesetzt.
Einige Texte sind neu verfasst worden, neue Qualifikationen sind ein gepflegt.

Die neue Website enthält (zunächst) keine Ankündigungen zu Seminaren und Weiterbildungen.

Da noch nicht abzusehen ist, wie sich die Corona Hygienevorschriften entwickeln und an den jeweiligen Veranstaltungsorten entsprechende Konzepte umgesetzt werden können, werde ich meine Angebote kurzfristiger über den Newsletter bekannt geben.

Ausgenommen ist der Kinetic Mind Coaching Online Kurs, der wie gewohnt jeweils zum Quartal, also nächstmöglich zum 1. Oktober 2020 in den inzwischen 21. Durchgang startet. Der zertifizierte Kurs läuft über 3 Monate, eine individuelle Betreuung ist durch Karin Müller und mich gewährleistet.
Die Kursunterlagen sind überarbeitet und aktualisiert.
Die Zielgruppen sind Sport- und Freitzeitreiter/-innen, Reitlehrer/-innen und Ausbilder/-innen, Kinesiologinnen, Interessierte …

Nähere Informationen und Teilnahmevoraussetzungen können jetzt direkt über die neue Homepage https//www.marion-hoffmann.de herunter geladen werden.

Ich wünsche Ihnen und Euch viel Freude beim Blättern in den neuen Seiten …
Marion Hoffmann

2020/05 Praxis wieder geöffnet

Liebe Freunde und Interessierte,

Corona Hintergrund

das Virus rückt nach hinten und ich freue mich, dass wir wieder im direkten Kontakt an Ihren Themen arbeiten können.

Die niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen … in der gültigen Fassung erlaubt seit dem 11.05.2020 psychotherapeutische und heilberufliche Versorgungsleistungen.

Noch ist die Abstandregel einzuhalten und sofern der Muskeltest erforderlich ist, die Masken Pflicht.

Eine Maske sollte sowohl vom Tester als auch von der Testperson getragen werden.

Zumeist wird der Muskeltest für den Erfolg der Behandlung erforderlich sein. Bringen Sie daher bitte nach Möglichkeit Ihre eigene Mund–Nasen Maske mit.

Sollten Sie Symptome der Coronavirus Erkrankung (Husten, Fieber, Müdigkeit, Atembeschwerden) bemerken, vereinbaren Sie bitte keinen Termin oder sagen bereits vereinbarte Termine ab.

Auch die vierbeinigen Kollegen der tiergestützten Angebote dürfen ihre Arbeit wieder aufnehmen.

 Masken Schlumpf Masken Joschi

 

 

 

 

 

 

 

 

Beste und gesunde Grüße,

Marion Hoffmann

2020/04.2 Öffnungszeiten eingeschränkt

 
Öffnungszeiten eingeschränkt. Aktuelle Info zur Corona-Situation:

Kinesiologie ohne Muskeltest? Und was wird aus den Kindern?
und danach
Bisher hatte ich Glück. Derzeit wandert ein Beratungsduo umher und klingelt an so mancher Tür. Tragen die Namen Angst und Sorge und streuen Zukunftsprognosen.

In allem haben sie Recht und Vieles sollten SIE und ICH bedenken. Grundsätzlich schätze ich die beiden auch. Trotzdem bin ich froh darüber, dass sie meine Tür noch nicht gefunden haben.
 
Die Pandemie könnte meiner Arbeit, so wie es derzeit aussieht, ein abruptes Ende setzen. Die Leistungserbringung des Muskeltests ist nach der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Infektionskrankheiten medizinisch nicht erforderlich und damit nicht zulässig. In meine Praxis zieht es zu etwa 90 % Menschen, die an der Antwort ihres Körpers, also am Muskeltest, interessiert sind.
Dieser wird nun für eine längere Zeit nicht mehr möglich sein, auch die Aufstellungsarbeit kann nicht mehr in bisheriger Form durchgeführt werden. Meine Arbeit lebt von Nähe und Berührung und besonders Kinder drücken die für sie spürbaren Erfolge in spontanen Umarmungen aus. Sie sind fasziniert davon, dass ihre Arme mit mir sprechen und genau das an mich preisgeben, was es braucht, damit es ihnen besser geht.
Angst und Sorge würden raten, ich solle meine Existenz schleunigst in einen sicheren Hafen steuern.
 
Ich habe vieles fantasiert und gedacht, was durch die Ereignisse während der letzten Wochen wieder überrollt und eingeholt wurde.
In dieser abwartenden Zeit habe ich ca. 800 Seiten geschrieben. Meine Facharbeit zur „Fachkraft für tiergestützte Intervention“ (kurz TGI) beendet, sämtliche Kursunterlagen überarbeitet und ein halbes Buch geschrieben.
 
Und ich bin dabei zu einem Entschluss gekommen.
 Corona Blume
Ich werde nicht Kurs auf den existenzsichernden Hafen nehmen. Ich werde einiges anders machen, aber ich werde hier in meiner Praxis und bei meiner Arbeit bleiben. Ich werde neue Wege gehen und manches neu erfinden müssen.
Nähe zulassen, sich auf Berührung einlassen, Gefühle zeigen und bedürftig sein dürfen. Sich das alles hinter einer Schutzmaske und einem Einwegkittel vorzustellen, geht in meinem Kopf noch nicht zusammen.
Vielleicht müssen die tierischen Kollegen helfen, müssen jetzt mit ihren Fähigkeiten ins Boot. Geben Nähe, Wärme und bedingungsloses Angenommensein in ihrer Präsenz, da wo meine Kommunikationsmöglichkeiten nur eingeschränkt wirken.
Das Pferd und die Ponys sind im Pensionsstall isoliert, noch ist Fremden der Zutritt verboten. Mensch-Tier-Begegnungen auf dem Alpaka-Hof sind machbar, auch die Hunde haben sich schon an die Präsenz in der Praxis gewöhnt und bei schönem Wetter ist auch ein Arbeiten am Schildkröten-Areal eine Möglichkeit, die Distanzauflagen etwas auszublenden.
Was nötig und bedeutend ist, wird sich in den nächsten Wochen entwickeln.
Die Möglichkeiten sind so individuell wie Ihre Anliegen.
Rufen Sie mich gerne an und wir beraten, was zu tun ist.
 
„Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird.
Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“ G. C. Lichtenberg
 
Kommen Sie in diesem Sinne gut durch die Krise.
Ihre
Marion Hoffmann
 
Ach. Und PS: Ich werde noch eben ein Schild an die Tür hängen.
„Derzeit bitte keine Beratungen durch Angst und Sorge erwünscht!“
 
 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.