Marion Hoffmann

Praxis für Kinesiologie & systemische Psychotherapie (HeilprG)

29336 Nienhagen bei Celle / Hannover

Seminare, Fortbildungen, Angebote...

Meine Gedanken sind meine Kraft

«Jeder hat die Wahl, der zu werden, der er sein möchte!»Marion Kurs

Inhalte:

  • Einführung in die Technik des Muskeltestens mit beiden Hemisphären
  • Das emotionale Verhaltensbarometer
  • Bestimmung und Ablösung von negativem Stress, Steigerung der positiven Motivation
  • Visualisierung- und Stressablösetechniken
  • Übungen für den Alltag

Kurszeiten: Freitag 20.05., 18.00 – 21.00 Uhr und Samstag 21.05.2022,10.00 – 16.30 Uhr Flyer download

Visionen und innere Bilder formen das Gehirn und formen den Menschen.

Positive innere Bilder besitzen eine Halt und Orientierung bietende, Ordnung stiftende und bewahrende Kraft.

Im Stress ist der Zugang zu den eigenen Ressourcen unterbrochen. Negativer Stress beendet ausgeglichene Gehirnfunktionen, Gefühle und Sinneseindrücke werden von alten instinktiv anhaftenden Verhaltensweisen gesteuert.

Bewusst oder unbewusst lassen wir uns von unseren Erfahrungen der Vergangenheit leiten. Aber nicht immer sind diese geeignet, das Selbstvertrauen zu stärken und die Eigenverantwortung zu fördern.

Wir lernen etwas über den Aufbau des Gehirns und wie ein bewusster Umgang mit Stress aus der Sackgasse führen kann.

Mit einfach anwendbaren, sanften und effektiven Techniken lösen wir Blockaden und alte Prägungsmuster ab.  Wir lernen bewusstes und überlegtes agieren, statt aus dem Stressmodus heraus zu re-agieren.

Stressreduktionstechniken aus der Kinesiologie, die emotionale Stressablösung und die Arbeit mit dem Verhaltensbarometer werden vorgestellt und angewandt.

TeilnehmerInnen:              10 – max. 14 Personen

Kosten:                                 240,00€ (anteilige Kostenübernahme durch private KV oder Zusatzversicherung gesetzliche KV möglich)

Ort:                                        auf der Alpakawiese

Aschau Alpaka Barth, Kirchweg 3, 29359 Habighorst

Kursort ist die Alpakawiese. Alpakas sind positiv-neugierig gegenüber Menschen und brauchen gleichzeitig als Distanztiere ihren natürlichen Abstand. Sie schmusen nicht und legen auch keinen besonderen Wert auf „Beschmustwerden“. Wohl aber sind sie neugierig, nähern sich und begleiten die Lernatmosphäre mit den ihnen typischen Summgeräuschen.

Die Wiese ist frei von Aerosolpartikeln und es können wenn nötig, Abstandregeln und Hygienekonzepte eingehalten und umgesetzt werden.

Kursleitung:                        Dipl. Soz. Päd. Marion Hoffmann, Psychotherapeutin (HeilprG), Kinesiologin, Fachkraft für tiergestützte Intervention

Anmeldung:         Praxis für Kinesiologie & systemische Therapie, T. 05144-93410 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.